Two And A Half Men mit Ashton Kutcher

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Two And A Half Men mit Ashton Kutcher

      Einen wunderschläfrig nebligen Morgen, liebe Community!

      Diskutieren wir ein wenig über "Two And A Half Men"!

      Diverse Personen haben mich als Two And A Half Men-Fan gefragt, was ich denn von der Neubesetzung Ashton Kutcher (bitte ich schreib den Namen richtig!) halte.
      Bisher konnte ich daraufhin nur antworten: "Ich mag ihn selber, hab viele gute Dinge über ihn gelesen, und bei Two And A Half Men ging es für ihn nur darum, die Sitcom zu retten, nicht aber Charlie Sheen zu ersetzen."

      Bei diesen Worten bleibe ich, nachdem ich gestern spontan die ersten zwei Folgen der neuen Staffel auf Englisch geschaut habe. Die Serie ist ganz klar nicht mehr dieselbe ohne Charlie Sheen, man merkt es bereits im ersten Moment, in dem Ashton seinen Auftritt hat.

      Dennoch: wie tausend Mal erwähnt ist es nicht der Wille von ihm, Charlie zu ersetzen - entsprechend hat er wohl auch die Rolle eines Nichtfamilienmitglieds in der Serie bekommen, damit er Charlie auch nicht ähnlich sein muss... (?)
      Seine Rolle ist zwar etwas kitschig reingebracht mit der Hausübernahme, nachdem er eins auf suizid machen wollte, aber seine Witze werden sicher auch ihren eigenen individuellen Erfolg haben.

      Fazit: Ashton spielt seine Rolle in der Serie soweit ich das bis jetzt beurteilen kann ganz gut und bringt Abwechslung in die Serie rein. Niemand kann Charlie ersetzen, dies war die Meinung der ganzen Sache, also wünschen wir Ashton doch gerne alles Gute und viel Erfolg für seine neue Besetzung!

      Nepstar
    • Ja, aber er will ja auch nicht "besser" sein. ;) Seien wir froh, dass es weiterhin TAAHM-Folgen gibt.

      Mit viel Glück wird die Anzahl der Episoden die Anzahl der Simpsons-Episoden überholen.^^ Hab gehört, dass die (deutschen) Synchronsprecher aus gehalttechnischen Gründen kein Bock mehr haben.^^
      (Möchte hiermit aber nicht vom Thema abschweifen.^^)
    • Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass Two and a Half Men noch nie so mein Geschmack war. Aber ich finde die neuen Folgen mit Ashton Kutcher haben irgendwie ihren Reiz verloren. Die Serie hat von Charlie Sheen gelebt und jetzt ist sie nicht mehr das was sie mal war. Das ist genauso als würde man HoW I met your mother ohne Barnie anschauen oder Scrubs ohne J.D....
      LG
      Schmerzi